Gesal  |  Artikelnummer: 7260017

GESAL Schildlaus-Stop 500ml

CHF 17.90
inkl. MwSt.

Versand

Bestellen Sie werktags bis 16 Uhr, so werden vorrätige Produkte noch am selben Tag verschickt! (Ausnahmen: Montags = geschlossen, Samstags bis 10:30 Uhr)

Beschreibung

Gesal Schildlaus-Stop bekämpft Spinnmilben, Schildläuse, Woll- und Schmierläuse, Blattläuse, Weisse Fliegen, Thripse (ohne Blütenthripse) und Zwergzikaden an Blumenkulturen und Grünpflanzen, Rosen, Sträuchern und Bäumen. Zudem wirkt es auch gegen Blattläuse, Napfschildläuse und Spinnmilben auf Kern- und Steinobst, und auch gegen Larvenstadien. 

Anwendung:

Der Schildlaus-Stop eignet sich für den Garten, Balkon und fürs Gewächshaus. 

Zierpflanzen: Verdünnen Sie 18 ml mit je 1 Liter Wasser.

Obstbau: Verdünnen Sie 20 ml mit je 1 Liter Wasser. Benetzen Sie die Pflanzen gut allseitig und wiederholen Sie bei Bedarf.

Anwendung bei Befallsbeginn im Abstand von 7-10 Tagen.

Zierpflanzen: während der Vegetationsperiode.

Kernobst und Steinobst: Ende März bis August. Führen Sie keine Behandlung während der Blüte durch.

Wenden Sie das Produkt max. 3  mal im Jahr an.

Gefahrenhinweis:

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.

Bewilligt für die nichtberufliche Verwendung.

Gemäss FiBL-Betriebsmittelliste für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen.

Zusammensetzung:

Wirkstoff: 92 % Rapsöl

Entsorgung: Leere Gebinde nicht wiederverwenden und ungereinigt der Kehrichtabfuhr mitgeben. Mittelreste an der Gemeindesammelstelle, Sammelstelle für Sonderabfälle oder der Verkaufsstelle abgeben.



Gesal

GESAL Schildlaus-Stop 500ml

CHF 17.90

Gesal Schildlaus-Stop bekämpft Spinnmilben, Schildläuse, Woll- und Schmierläuse, Blattläuse, Weisse Fliegen, Thripse (ohne Blütenthripse) und Zwergzikaden an Blumenkulturen und Grünpflanzen, Rosen, Sträuchern und Bäumen. Zudem wirkt es auch gegen Blattläuse, Napfschildläuse und Spinnmilben auf Kern- und Steinobst, und auch gegen Larvenstadien. 

Anwendung:

Der Schildlaus-Stop eignet sich für den Garten, Balkon und fürs Gewächshaus. 

Zierpflanzen: Verdünnen Sie 18 ml mit je 1 Liter Wasser.

Obstbau: Verdünnen Sie 20 ml mit je 1 Liter Wasser. Benetzen Sie die Pflanzen gut allseitig und wiederholen Sie bei Bedarf.

Anwendung bei Befallsbeginn im Abstand von 7-10 Tagen.

Zierpflanzen: während der Vegetationsperiode.

Kernobst und Steinobst: Ende März bis August. Führen Sie keine Behandlung während der Blüte durch.

Wenden Sie das Produkt max. 3  mal im Jahr an.

Gefahrenhinweis:

Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Sicherheitshinweise: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Mittel und/oder dessen Behälter nicht in Gewässer gelangen lassen.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikette und Produktinformationen lesen.

Bewilligt für die nichtberufliche Verwendung.

Gemäss FiBL-Betriebsmittelliste für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen.

Zusammensetzung:

Wirkstoff: 92 % Rapsöl

Entsorgung: Leere Gebinde nicht wiederverwenden und ungereinigt der Kehrichtabfuhr mitgeben. Mittelreste an der Gemeindesammelstelle, Sammelstelle für Sonderabfälle oder der Verkaufsstelle abgeben.



Produkt anzeigen